Wenn du an mich denkst, erinnere dich an die Stunde, in welcher du mich am liebsten hattest.

(Rainer Maria Rilke)

Telefon: (08752) 81 05 85

Zeit nehmen, Zeit geben, sich Zeit lassen…

Dem Verstorbenen die letzte Ehre zu erweisen und sich bewusst zu verabschieden ist eine schwere aber auch wichtige Aufgabe für die Angehörigen.

Nehmen Sie sich die nötige Zeit, um zu überlegen, in welcher Form die Bestattung durchgeführt werden soll. Im Gespräch beraten wir Sie diskret in allen Fragen zu Ablauf und Organisation – und führen die Bestattung individuell, würdig und im Sinne des Verstorbenen durch. Auch nach der Beerdigung bleiben wir für Sie jederzeit erreichbar.

Im Trauerfall sind wir für Sie da:

  • Überführung im In- und Ausland
  • Organisation aller Formalitäten
  • Möglichkeit der offenen Aufbahrung zu Hause oder bei uns im Institut
  • Thanatologie für eine würdige Aufbahrung
  • Durchführung jeglicher Bestattungsart, wie z.B. Friedwald, Seebestattung, Diamantbestattung, anonyme Bestattung
  • Gestaltung von Trauerdrucksachen wie beispielsweise von  Anzeigen oder Sterbebildern
  • Dekoration des Sarges und des Grabes
  • Sarginnenausstattung, auf Wunsch mit persönlicher Kleidung, eigener Decke und ausgewählten Sargbeigaben
  • Reservierung von Gaststätten für das Trauermahl
  • Qualifizierte Trauerbegleitung im Raum Freising, Pfaffenhofen, Mainburg, Au, Elsendorf und Wolnzach



Der Oldtimer für die besondere Fahrt

In den Sommermonaten bieten wir Ihnen eine ganz besondere Art der Bestattungsfahrt an: Eine Fahrt mit diesem historischen Oldtimer aus Italien. Gebaut wurde er 1984 und diente einem italienischen Bestatter aus Cremona als Bestattungsfahrzeug. Seit 2014 sind wir im Besitz dieses Fahrzeugs, das trotz seines Alters in einem außerordentlich gutem Zustand ist.

Oldtimer von 1984



Abschied nehmen

In unserem neu gestalteten Verabschiedungsraum finden Sie Ruhe und Besinnlichkeit. Ob alleine, im kleinen Kreis oder mit bis zu 40 Personen. Sie können den Raum bis kurz vor dem Beisetzungstermin ganz persönlich mit der Familie nutzen oder zusammen mit einem Trauerredner oder Pfarrer. Der Raum ist barrierefrei, d.h. er ist auch Rollstuhl- und Behindertengerecht. Wir gestalten den Raum individuell nach Ihren Vorstellungen, um Ihnen so viel Nähe und Vertraulichkeit wie möglich bieten zu können. Außerdem ist der Raum für alle Konfessionen und Konfessionslosen offen.

Baumann Bestattungen Verabschiedungsraum

Baumann Bestattungen Verabschiedungsraum
Leistungen Bestatter